Beispiele

Letzte Aktualisierung:
30.12.2016

Copyright © 2006 - heute

Mag. Heidemarie
Zimmermann.
Alle Rechte vorbehalten.

Akis

Beispiele

1. Lebensgeschichten

Im Mittelpunkt Ihrer Lebensgeschichte stehen naturgemäß Sie selbst. Ihre wichtigen Erlebnisse, Begegnungen, Reisen, Freunde, Partner, Gedanken, Tagebuchaufzeichnungen, Briefe u.v.a.m. finden Platz in Ihrem Buch. Sie bestimmen den Inhalt! Wir unterstützen Sie bei der Gestaltung und Erstellung des Buches.

2. Chroniken

Eine Chronik Ihres Vereins, ihrer Familie, Ihres Unternehmens oder Ihres Bauernhofes ist ein ganz besonderes Buch. Ein Stück persönliche Zeitgeschichte. Sehr häufig gibt es noch eine Fülle von alten Urkunden, Fotos, Dokumenten und Erinnerungsstücken, die eine Chronik zu einem einzigartigen geschichtsträchtigem Werk machen. Durch eine professionell gestaltete Chronik sind diese alten und wertvollen Materialien allen zugänglich, die eine persönliche Verbindung dazu haben. Auf Wunsch fertigen wir für Sie auch Stammbäume an.

3. Persönliche Zeitungen

Ob Hochzeitszeitung, Pensionierungszeitung, Geburtstagszeitung oder die Zeitung zu einem Jubiläum, bei uns sind Sie gut aufgehoben. Viele Ideen, langjährige Erfahrung und eine rasche Abwicklung zeichnen uns aus.

4. Fach- und Kinderbücher

Gerne kümmern wir uns auch um Ihre Fachbücher und Kinderbücher.
Mehr Infos.

5. Post-Mortem-Messages

Eine Post-Mortem-Message (PMM) ist eine letzte Nachricht an Menschen, die uns wichtig sind. Die Nachricht ist unter dem Motto: "Was ich noch sagen wollte, bevor ich gehe ..." Sie kann schriftlich sein, aber auch als Hör-CD oder als Videobotschaft gestaltet sein. Wir informieren Sie gerne über die Möglichkeiten. Link zur Broschüre.

Cover

Wilhelm S. Lebenserinnerungen

Lebenserinnerungen von Wilhelm S.

 

Barbara Krauskopf und Daniel Leitl lesen in einer Pensionierungszeitung

Barbara K. und Daniel L. lesen in einer Pensionierungszeitung

 

Post-Mortem-Message

Post-Mortem-Message