FAQ

Letzte Aktualisierung:
30.12.2016

Copyright © 2006 - heute

Mag. Heidemarie
Zimmermann.
Alle Rechte vorbehalten.

Akis

Häufig gestellte Fragen an uns

1. Kostet das erste Gespräch etwas?

Unser erstes Gespräch ist in der ersten Stunde unverbindlich und dient dem persönlichen Kennenlernen, denn Private-Publishing ist eine höchstpersönliche Angelegenheit. Nach der ersten Stunde kommt unser jeweils gültiger Stundensatz zur Anwendung.

2. Wie viel Zeit braucht die Erstellung und Gestaltung einer persönlichen Publikation (Buch, Zeitung)? Wann soll man starten?

Üblich sind zwei bis drei Monate vorher. So bleibt für die Materialsuche und -sammlung genügend Zeit. An Lebenserinnerungsbüchern arbeiten wir bis zu einem Jahr, manchmal auch länger. Es gab schon Buch-Projekte die waren in 2 Monaten fertig (mit wöchentlichen Redationsterminen).

3. Wie viele Menschen schreiben üblicherweise bei einer Zeitung Beiträge?

Bei kleineren Zeitungen sind es meist vier bis sechs Autorinnen und Autoren. Bei umfangreichen Zeitungen bis zu zwanzig verschiedene Autorinnen und Autoren.

4. Mit welchen Gesamtkosten müssen Sie rechnen?

Die Kosten für Zeitungen sind abhängig von Umfang, Inhalt und gewünschtem Layout. Wir erstellen vor Auftragserteilung einen verbindlichen Kostenvoranschlag für unsere Leistungen.

Beispiel 1: 4 Seiten, A4, färbig gedruckt, 100 Exemplare € 480,- bis € 760,-

Beispiel 2: 16 Seiten, A4, färbig gedruckt, 100 Exemplare € 1.340,- bis € 3.900,- . Alle Preise inklusive 20% MWSt.

Bei Büchern mit einem Umfang von 80 bis 120 Seiten, belaufen sich die Erstellungskosten auf ca. € 2.800,- bis € 7.900,-. Hier liegen die Texte und das Bild-/Fotomaterial bereits digital vor. Preise inklusive 20 % MWSt. (ohne Druckkosten).

Erich Filgas

Erich Filgas glücklich mit dem Buch über sein Leben (geb. 1927)

Marianne und Karl

Marianne und Karl beim Lesen einer Hochzeitszeitung

Franz W.

Eine Zeitung zum 80er
für Franz W.

 

Gertraut S.

Lebensgeschichte für
Gertraut S.