Firmengeschichte

Letzte Aktualisierung:
30.12.2016

Copyright © 2006 - heute

Mag. Heidemarie
Zimmermann.
Alle Rechte vorbehalten.

Akis

Die Unternehmensgeschichte - eine kleine Story

Die Lehr- und Wanderjahre 1964 – 2002

Heidemarie Zimmermann verbrachte die ersten 19 Lebensjahre mit Volksschule, Hauptschule und Handelsakademie in Kärnten. Danach trieb sie der Wissensdurst nach Wien, um an der Wirtschaftsuniversität zu studieren, nicht ohne vorher einige Monate die große weite Welt, in Gestalt einer 6-monatigen USA-Reise, erkundet zu haben. Bereits schwanger mit ihrem ersten Kind, begann sie das Studium der Betriebswirtschaft an der Wirtschaftsuni Wien. Nach nur vier Jahren hatte sie den erfolgreichen Abschluss in der Tasche. Eine sehr intensive Zeit, die viel zu rasch vorüber ging.
Mit Jänner 1989 startete sie ihr Berufsleben in der Siemens AG Österreich und stieg innerhalb von sieben Jahren zur damals ersten Abteilungsleiterin auf. Mit großen Ambitionen wechselte sie 1996 in die Verbundgesellschaft und nach weiteren vier Jahren nahm sie eine neue Herausforderung als Leiterin der Strategieabteilung bei IT-Austria (700 MA) an. In dieser Zeit hat sie ihr zweites Kind geboren. Ein richtungsweisendes Ereignis für sie, denn es führte (mit kleinen Umwegen) in die Gründung ihres eigenen Unternehmens.

2006 – heute

Im Frühjahr 2007 kam es nach einer halbjährigen Vorbereitungszeit zur Gründung ihrer kleinen Werbeagentur. Das Thema war naheliegend, weil sie seit frühester Kindheit schon gerne organisiert und gestaltet hat. Ob Fotoalbum Kochbuch, Hochzeitszeitung oder Collagen. Das Hobby wurde zum Beruf.
In den Anfängen bestand eine starke Fokussierung auf Privatpersonen. Die Produktpalette umfasst Lebensgeschichten, persönliche Zeitungen (Hochzeit, Pensionierung, goldene Hochzeit, die Matura des Kindes ...).
Innerhalb kurzer Zeit war klar zu erkennen, dass dies auch ein Markt für Firmenkunden ist. Mit Festschriften und Eventjournalen erweiterte sie im Laufe der Jahre das Produktspektrum.
Inzwischen gibt es auch eine beachtliche Anzahl an Projekten in Schulen, bei denen Kinder gemeinsam unter Anleitung eigene Bücher schreiben/zeichnen und gestalten.

Seit der Gründung im Jahr 2007 kann sie nun - im Jahr 2016 auf mehr als 100 zufriedene und begeisterte Kundinnen und Kunden blicken. Danke dafür!

Mercur‘09 Award

Die Lebenserinnerungsbücher haben ihr im Dezember des Jahres 2009 den Mercur09 Award in der Kategorie „Kooperation“ gebracht. Eine Auszeichnung, die sie mit großer Begeisterung und Freude entgegengenommen hat. Eine klare Anerkennung für innovative Produktideen und herausragende Gestaltung im Bereich des Private Publishing.

H. Zimmermann

Mag. Heidemarie Zimmermann

Foto: Tapper Z

 

Michael mit Daniel 2002

Die beiden Söhne Michael
und Daniel 2002

 

Merkur09 der WKW

Verleihung des Mercur09-Awards an Heidemarie Zimmermann durch WKW-Präsidentin Brigitte Jank